ZUKUNFT PFLANZENBAU MODERN - ERTRAGREICH - UMWELTBEWUSST

12. RUNDER TISCH "KOEXISTENZ"

Als Abdrift bezeichnet man die unerwünschte Verfrachtung von ausgebrachten Pflanzenschutzmittel-Wirkstoffen auf Nichtzielflächen während der Anwendung durch Spritzen oder Sprühen. Bei einem Runden Tisch am 9. Juli 2018 zum Thema "Koexistenz" wurden Vorsorgemaßnahmen im Pflanzenschutz diskutiert, um Abdrift und Wirkstoff-Kontaminationen so weit wie möglich zu reduzieren und die Koexistenz von biologisch und konventionell wirtschaftenden Betrieben zu gewährleisten.